Küche PLUS


Projektstandort:
Mülheim-Kärlich

Mainz

Gerolstein


WAS

Ungeordnete Abläufe im neuen Küchenstudio,keine klare Zuordnung der Aufgaben. Wer macht was ?

 

Mangel an Kundenorientierung aufgrund verwaltungstechnischen Aufgaben der Küchenberater.

Wie

3 Tage Workshop mit den Führungskräften und Abteilungsleitern. Erarbeiten eines konkreten Maßnahmenplans zur Kontrolle tägl.-wöchentl.- monatlichen Aufgaben.

Ergebnis

Detaillierter Maßnahmenplan zur Kontrolle der Abläufe sowie einen optimierten Mitarbeitereinsatz.

Freie Zeiten der Berater zur Küchenberatung gleichzeitig sofortiger Anstieg der Abschöpfung.

Klare Aufgabenverteilung und Zielorientierung ein PLUS für uns.

 

Guido Hennig

Geschäftsleitung